Projekt: Portal Educativo Docente

Projektüberblick

Projektlinie: Programm für Bildungsinnovation

Projektstandort: El Salvador, Departement Morazán

Projektdauer: 2020 – unbestimmt

Zusammenfassung: Das Portal Educativo Docente bildet Lehrpersonen fachlich und didaktisch weiter und trägt langfristig zur Unterrichtsentwicklung an öffentlichen Primarschulen bei.

Projektzusammenfassung

Hintergrund

Bildung ermöglicht es den Menschen, ihre eigene Zukunft und die ihrer Gemeinden selbst in die Hand zu nehmen und schafft damit die Grundlage für einen nachhaltigen Entwicklungsprozess. Während sich der Zugang zu Bildung in den letzten Jahren in fast allen Ländern massiv verbessert hat, bleibt die Bildungsqualität im globalen Süden oft erschreckend tief (World Development Report 2018).

Auch El Salvador hat mit einem stark defizitären Bildungssystem zu kämpfen. Die Lehrpersonen sind oft fachlich und didaktisch ungenügend ausgebildet und mit den heterogenen Klassen überfordert. So können viele Kinder und Jugendliche nach Abschluss der Grundschule kaum lesen, schreiben oder rechnen.

Das Portal Educativo Docente

Die Kompetenz von Lehrpersonen stellt einen entscheidenden Faktor für eine hohe Bildungsqualität dar. Eine Untersuchung in Zusammenarbeit mit der Universität Bern zeigte jedoch, dass eine durchschnittliche Mathematiklehrperson einer Primarschule im Departement Morazán nur etwa die Hälfte des Stoffs der 2.–6. Klasse beherrscht.

Zudem besitzen die Lehrpersonen oft nur ein beschränktes Repertoire an (fach-) didaktischen Methoden, um die Inhalte lernwirksam zu vermitteln und Kompetenzen zu fördern. Um diesen Problemen entgegenzuwirken, bieten wir seit 2019 intensive Weiterbildungen für Lehrerinnen und Lehrer an. In diesen mehrtägigen Kursen schliessen die Lehrpersonen nicht nur fachliche Lücken, sondern erlernen auch anhand konkreter Beispiele, wie sie die Inhalte in einem attraktiven und anregenden Unterricht vermitteln können. Damit werden sie zu Akteurinnen und Akteuren eines lernwirksamen, nachhaltigen Bildungssystems.

Mehr lesen:

Das Wichtigste in Kürze

  • Praxisnahe Inhalte

    Die Inhalte der Weiterbildung orientieren sich an den nationalen Bildungsplänen. So können die Lehrpersonen die Inhalte 1:1 in den alltäglichen Unterricht integrieren.

  • Attraktive Unterrichtsmaterialien

    Zusammen mit dem Consciente-Weiterbildungsteam entwickeln die Lehrpersonen attraktive und kognitiv anregende Unterrichtsmaterialien.

  • Interaktives Lernen am Computer

    Mithilfe einer Lernplattform können die Lehrpersonen in ihrem eigenen Tempo fachliche Lücken schliessen.

  • Wissenschaftliche Evaluation

    In Zusammenarbeit mit der Universität Bern wird das Projekt wissenschaftlich evaluiert.

Letzte Beiträge zum Portal Educativo

Projekt- und Evaluationspartner

Ähnliche Projekte

Portal Educativo Estudiantil

Bildungsinnovation

QUEST

Bildungsinnovation

Bildung auf Augenhöhe

Nachhaltigkeitsbildung